„Montabaur blüht“ – und wir waren dabei…

Bei anfangs strahlendem Sonnenschein machten sich über 100 Kinder Eltern und Lehrer am vergangenen Samstag von der Waldschule aus zu Fuß auf den Weg in die Kernstadt um vor dem Rathaus mit vielen Besuchern den Frühling zu begrüßen und den Osterbrunnen zu schmücken. Bereits in der Woche zuvor wurde in den Klassen fleißig gebastelt und„„Montabaur blüht“ – und wir waren dabei…“ weiterlesen

VAMPIRE zu Gast in der Waldschule

Wer kennt ihn nicht – Rüdiger von Schlotterstein, der kleine Vampir, der mit seinem Menschenfreund Anton Bohnsack zahlreiche Abenteuer erlebt? Anlässlich der Ausgabe der Halbjahreszeugnisse gastierte auf Initiative von Lehrerin Martina Stelzer am vergangenen Freitag das Hohenloher Figurentheater an der Waldschule. Teilweise gesponsert vom Förderverein zeigten Johanna und Harald Sperlich ihr virtuoses Können in der„VAMPIRE zu Gast in der Waldschule“ weiterlesen

Schulgarten der Waldschule wird winterfest

Die diesjährige Herbstaktion im Schulgarten wurde wieder von vielen ambitionierten, fleißigen Helfern unterstützt.  Bei idealem Arbeitswetter trafen sich Eltern, Kinder und Lehrer, um den Schulgarten winterfest zu machen. So wurden u.a. fleißig Beete umgegraben, Büsche und Bäume zurückgeschnitten und mit dem Freischneider das Unkraut gemäht.  Auf dem Spielplatz bekamen sogar einige Spielgeräte einen neuen Anstrich.„Schulgarten der Waldschule wird winterfest“ weiterlesen

Neues Projekt: Bienen drücken in Horressen mit Kindern die Schulbank

Zurzeit schwirren an der Waldschule Montabaur-Horressen Hunderte von Bienen umher. Doch sowohl Lehrer als auch Grundschüler sind nicht im Geringsten beunruhigt. Denn die Bienen sind Teil eines Schulprojektes, welches kürzlich ins Leben gerufen worden ist. Mutig wagen sich die Grundschüler an die Bienenkästen heran und hören gespannt den Erklärungen ihrer Lehrerin zu. Anlass war die„Neues Projekt: Bienen drücken in Horressen mit Kindern die Schulbank“ weiterlesen